Freitag, 10. Februar 2012

Laufen im Central Park von New York City


Blick auf den Central Park
New York ist bekannt für seine fantastischen Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants. Darüber hinaus ist die Stadt ebenfalls für seine Sehenswürdigkeiten bekannt. Eine davon ist der Central Park – vielleicht der bekannteste Park in der Welt.

Der Central Park ist 2,5 Meilen lang und ca. 0,5 Meile breit was ca. 4 * 0,8 km entspricht. Der Parkt bietet
eine Vielzahl an Attraktionen, wie z. B. einen Zoo mit über 1.400 Tieren, Seen und klassische Architektur. Am besten kann man den Park zu Fuß erkunden und sich von der Atmosphäre beindrucken lassen. Natürlich ist der Part auch bestens geeignet zum Joggen.

Im Park kann man gut sein Work-Out durchführen. Man ist dort in einer Millionen Stadt in mitten einer grünen Oase mit dem Flair einer Großstadt. Die längste Strecke zum Joggen im Park umfasst eine Länge von ca. 6 Meilen (ca. 10 km). Wobei dieser Streck genau einmal um den Park herumführt. Selbstverständlich gibt es auch viele Routen die direkt durch den Park verlaufen wie z. B. der „Reservoir Path“. Diese Strecke führt Sie direkt um die „Jaqueline Kennedy Onassis Reservoir“ herum und ist ca. 1,5 Meilen (ca. 2,5 km) lang. Jetzt Joggen Sie noch zurück zu Ihrem Hotel oder Appartements, welches nicht weit vom Park entfernt liegt und Sie haben die perfekte Entfernung für eine Runde. Zur besseren Planung und Orientierung gibt es Karten für Läufer. Zudem kann man an einem Rennen teilnehmen, was von den „New York Runners“ organisiert wird. Diese Rennen finden oft im Central Park statt und sind für die Öffentlichkeit zugänglich.

Sollten Sie sich für Ihre Weihnachtseinkäufe in New York entscheiden, sollten Sie Ihre Schlittschuhe nicht vergessen. Den auf dem „Wollman oder „Lasker Rink“ kann man bestens Schlittschuh laufen gehen. Natürlich werden dort auch Schlittschuhe für einen Akzeptalben Preis verliehen.

Also beim nächsten Weihnachtsshopping in New York nicht die Schlittschuhe vergessen und den Central Park besuchen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen